Raiffeisen-PAXetBONUM-Aktien (R)

Bericht des Fondsmanagements

Im Monat Juni konnten weder die gewaltsamen Unruhen in den USA noch die Spannungen zwischen den USA und China die Anleger nachhaltig verunsichern. Die Aussicht auf weitere Lockerungen der COVID-19 Maßnahmen und die Hoffnung auf einen rasanten Neustart der Konjunktur, gestützt durch Fiskalgelder und Niedrigzinsen, sorgte für Kauflaune bei den Investoren. Der Fonds konnte sich im Juni nicht gegen die globalen Aktienmärkte behaupten. Aus Sicht des Fondsmanagement ist der Fonds weiterhin breit diversifiziert und langfristig gut positioniert. Wir investieren weiterhin in günstig bewertete Unternehmen mit stabilen Bilanzen und langfristig orientierten, wachstumsträchtigen Geschäftsmodellen, die auch den nachhaltigen Kriterien von Raiffeisen Capital Management und den ethischen Kriterien der österreichischen Bischofskonferenz entsprechen. (23.06.2020)