Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Mix (R)

Bericht des Fondsmanagements

Im Juli konnten die globalen Aktienmärkte die Erholung der letzten Wochen fortsetzen. Vor allem die Konjunkturpakete der Regierungen sorgen weiterhin für positive Stimmung. Staatsanleihen der europäischen Kernzone zeigten sich im Juli relativ unverändert, während Unternehmensanleihen ihre Erholung weiter fortsetzen konnten. Vor allem die unverändert starke technische Verfassung des Marktes brachte hier steigende Kurse. Der Fonds investiert breit diversifiziert in Anleihen und Aktien von verantwortungsvoll agierenden Unternehmen und Staaten. Aktuell beträgt die Aktienquote ca. 49 %, der Anteil an Unternehmensanleihen wurde stabil bei ca. 25 % gehalten. Die Kursentwicklung der nächsten Monate wird entscheidend von der Tragfähigkeit der wirtschaftlichen Erholung sowie der weiteren Entwicklung der Infektionszahlen abhängen. (24.07.2020)