Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet.
Weitere Informationen
Auszeichnungen für Nachhaltigkeitsfonds

Auszeichnungen für nachhaltige Investments

Die Fonds von Raiffeisen Capital Management (der Raiffeisen KAG) zählen konstant zu den besten Nachhaltigkeitsfonds:

 

Drei Sterne für die besonders anspruchsvolle Nachhaltigkeitsstrategie

FNG-Siegel 2019

Das FNG-Siegel ist der Qualitätsstandard für nachhaltige Investmentfonds im deutschsprachigen Raum. Die ganzheitliche Methodik des FNG-Siegels basiert auf einem Mindeststandard. Dazu zählen Transparenzkriterien und die Berücksichtigung von Arbeits- & Menschenrechten, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung wie sie im weltweit anerkannten UN Global Compact zusammengefasst sind.

Die Höchstnote "3 Sterne" erhalten die Fonds:

Mit "2 Sternen" ausgezeichnete Fonds:

 

Aigner Dieter   

"Das FNG-Siegel zählt zu den begehrtesten Auszeichnungen unter nachhaltig veranlagenden Investmenthäusern. Dass die Fonds der Raiffeisen KAG vom Forum Nachhaltige Geldanlagen (FNG) regelmäßig zu den besten nachhaltigen Publikumsfonds im gesamten deutschsprachigen Raum geratet werden, ist ein starker externer Beleg dafür, dass wir das Thema mit großer Ernsthaftigkeit und Verantwortung betreiben“, freut sich Dieter Aigner, Geschäftsführer der Raiffeisen KAG.

 

Österreichisches Umweltzeichen für die Raiffeisen-Nachhaltigkeitsfonds

österreichisches Umweltzeichen für Raiffeisen Nachhaltigkeitsfonds

Weiteres Zeichen für die ausgezeichnete Qualität: alle Raiffeisen-Nachhaltigkeitsfonds (außer: Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Diversified) erhalten das Österreichische Umweltzeichen.

 

Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Mix erhält Auszeichnung "Transparenter Bulle"

Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Mix

Diese Auszeichnung zeigt, dass Raiffeisen Capital Management auch beim Thema Transparenz einen sehr hohen Qualitätsanspruch verfolgt. Mit der neutralen Erstellung eines regelmäßigen Transparenzberichts wie beim Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Mix gelingt es, neue Maßstäbe innerhalb der Transparenz- und Informationspolitik zu setzen.

 

Tipp: weiterführende Informationen zum Thema "Nachhaltigkeit" finden Sie auf unserer INVESTMENT ZUKUNFT Plattform!

 

newsflash   Nachhaltigkeitsfonds

 

Das ist eine Marketingmitteilung der Raiffeisen KAG. Stand Dezember 2018.

Veranlagungen in Fonds sind mit höheren Risiken verbunden, bis hin zu Kapitalverlusten.

Marktbedingte geringe oder sogar negative Renditen von Geldmarktinstrumenten und Anleihen können den Nettoinventarwert des Raiffeisen-Nachhaltigkeit-ShortTerm negativ beeinflussen bzw. nicht ausreichend sein, um die laufenden Kosten zu decken. Die Fonds Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Aktien, Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Momentum und Raiffeisen-Nachhaltigkeit-EmergingMarkets-Aktien weisen eine erhöhte Volatilität auf, d.h. die Anteilswerte sind auch innerhalb kurzer Zeiträume großen Schwankungen nach oben und nach unten ausgesetzt, wobei auch Kapitalverluste nicht ausgeschlossen werden können. Die Fondsbestimmungen des Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Diversified wurden durch die FMA bewilligt. Der Fonds kann mehr als 35 % des Fondsvermögens in Schuldverschreibungen folgender Emittenten investieren: Deutschland, Frankreich, Italien, Großbritannien, Österreich, Belgien, Finnland, Niederlande, Schweden, Spanien.

Die veröffentlichten Prospekte bzw. die Informationen für Anleger gemäß § 21 AIFMG sowie die Kundeninformationsdokumente (Wesentliche Anlegerinformationen) der Fonds der Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m.b.H. stehen unter www.rcm.at in deutscher Sprache (bei manchen Fonds die Kundeninformationsdokumente zusätzlich auch in englischer Sprache) bzw. im Fall des Vertriebs von Anteilen im Ausland unter www.rcm-international.com in englischer (gegebenenfalls in deutscher) Sprache bzw. in Ihrer Landessprache zur Verfügung.

Rechtliche Hinweise