Raiffeisen 337 - Strategic Allocation Master I (I)

Bericht des Fondsmanagements

Der November war von fallenden Risikomärkten geprägt. Demgegenüber war der USD (zum EUR) sehr stark. Da USD-Exposure im Fonds eine sehr untergeordnete Rolle spielt, entwickelte sich der Fonds schwach. Zur Mitte des 4. Quartals wurden Gewinne beim Inflationsthema (Rohstoffe, Inflationsgeschützte Anleihen etc.) mitgenommen. Bei EUR-Aktien erfolgte ein Modell getriebener Zukauf, wogegen die Bewertung von US-Value-Aktien das Schließen der Position anzeigte. Im Dezember wurde die Ausweitung der Risikoaufschläge von EUR-Unternehmensanleihen und EM-Anleihen genutzt, um das Exposure zu erhöhen. Wir beurteilen Assetklassen mit Inflationsbezug (z.B. Rohstofffutures, inflationssensitive Aktien und Anleihen) weiterhin als attraktiv. Bei Anleihemärkten mit sehr gutem Rating sind wir dagegen nach wie vor unterdurchschnittlich positioniert. (16.12.2021)