Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Momentum (I)

Bericht des Fondsmanagements

Im Juli entwickelten sich die europäischen Aktienmärkte weiter positiv. Die Angst vor dem globalen Handelskonflikt und geopolitischen Spannungen rückte wieder etwas in den Hintergrund. Auch die bisherige Berichtssaison wirkt eher unterstützend. Der Fonds entwickelte sich in diesem Umfeld leicht positiv. Fast alle Sektoren leisteten positive Beiträge. Am besten entwickelten sich Energie-, Gesundheits- und IT-Titel, am schwächsten Industrie- und Rohstofftitel. Im Juli wurden keine Veränderungen im Portfolio vorgenommen. Der Fonds fokussiert auf Unternehmen, deren Nachhaltigkeitsbewertung sich in den letzten Jahren verbessert hat, mit der Aussicht, dass sich diese Entwicklung auch positiv auf die finanzielle Performance des Unternehmens auswirkt. Der Fonds investiert gleichgewichtet in 50 europäische Titel. (25.07.2019)