Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Momentum (I)

Bericht des Fondsmanagements

Nach der Erholung im Oktober entwickelten sich die europäischen Aktienmärkte im abgelaufenen Monat eher seitwärts. Brexit und Handelsstreit waren weiterhin Thema, gleichzeitig aber verlief die Berichtssaison insgesamt recht positiv. Der Fonds entwickelte sich in diesem Umfeld ebenfalls positiv. Auf Einzeltitelebene am stärksten entwickelten sich Vestas Wind, sowie die UK Unternehmen Whitbread und Halma. Am anderen Ende fanden sich Aareal Bank und 3I Group. Im Berichtszeitraum wurden keine Veränderungen im Portfolio vorgenommen. Der Fonds fokussiert auf Unternehmen, deren Nachhaltigkeitsbewertung sich in den letzten Jahren verbessert hat, mit der Aussicht, dass sich diese Entwicklung auch positiv auf die finanzielle Performance des Unternehmens auswirkt. Der Fonds investiert gleichgewichtet in 50 europäische Titel. (22.11.2019)