Raiffeisen-§ 14-Rent (R)

Bericht des Fondsmanagements

Die Sorgen um die konjunkturelle Entwicklung in der Eurozone sorgten im Februar für steigende Nachfrage nach sicheren Anleihen. Geldpolitisch restriktive Maßnahmen der Zentralbanken erscheinen in diesem Umfeld in weiter Ferne. Entsprechend konnten die länger laufenden Staatsanleihen im Fonds leicht zulegen. Bei den Unternehmensanleihen im Fonds war nach der Schwäche im letzten Jahr erneut eine attraktivere Ertragsentwicklung als bei vergleichbaren Staatstiteln zu beobachten. Angesichts der teuer wirkenden Bewertung von lang laufenden Staatsanleihen wird die durchschnittliche Zinsbindung des Portfolios vorderhand weiter defensiver als der Markt gehalten. (21.02.2019)