Mehrfach ausgezeichnet

Raiffeisen Capital Management mehrfach ausgezeichnet

In den letzten Monaten hat die Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft (Raiffeisen KAG) unter der Dachmarke Raiffeisen Capital Management erneut zahlreiche Auszeichnungen erhalten, die ein weiterer Beleg für die Kontinuität der hohen Qualität der Leistungen der Fondsgesellschaft sind.

 

Nachhaltigkeitsfonds erhalten von FNG die Höchstbewertung "3 Sterne"

"Dass die Raiffeisen KAG bei der diesjährigen FNG-Siegel-Vergabe wieder die erfolgreichste unter allen 102 einreichenden Instituten aus 14 Ländern ist, freut uns sehr und spornt uns an, diesen Weg weiter zu verfolgen“, freut sich Rainer Schnabl, CEO der Raiffeisen KAG über die vielen „3-Sterne“-Auszeichnungen, die Bestnote, bei der diesjährigen FNG-Siegel-Vergabe. „Das FNG-Siegel zählt in der Branche zu den wichtigsten und aussagestärksten Auszeichnungen für nachhaltige Investmentprodukte. Es macht für uns als Fondsanbieter, aber natürlich auch für Anlegerinnen und Anlegern deutlich sichtbar, wo wir im Vergleich zu anderen internationalen Asset Managern hinsichtlich unserer Nachhaltigkeitsqualität stehen“, so Schnabl.

FNG-Siegel 2022, Ausgezeichnete Fonds

 

Lesen Sie mehr

 

Höchste Reputation als nachhaltiges Unternehmen 2022

DIE STUDIE

DIE AUSZEICHNUNG

 

€uro FundAward

Mit dem €uro FundAward 2021 zeichnen die Redaktionen von €uro, €uro am Sonntag, BÖRSE ONLINE und TiAM‐FundResearch‐14‐Daily die besten Fonds in Deutschland für das Jahr 2021 aus.

Drei Fonds konnten zum Teil gleich über mehrere Zeiträume hervorragende Plätze erzielen:

Prämiert wurden die Fonds, die in 2020 bzw. innerhalb der letzten drei, fünf, zehn oder 20 Jahre die beste Performance in der jeweiligen Kategorie erzielt haben.

 

Alternative Investments Award Austria 2021
Platz 3 für den Raiffeisen-Active-Commodities


Der Raiffeisen-Active-Commodities konnte bei den „Alternative Investments Awards Austria 2021“ des GELD-Magazins reüssieren, denn er erzielte in der Kategorie „Rohstoffe: diversifiziert“ den 3. Platz.

Lesen Sie mehr

 

Lipper Fund Awards Germany 2021

Der Raiffeisen-Energie-Aktien hat im Rahmen der 2021 Lipper Fund Awards Germany Auszeichnungen für die Zeitspannen 3 und 5 Jahre erhalten. Mit diesen Auszeichnungen werden Fonds und Fondsmanager für ihre anhaltend starke risikobereinigte Drei-, Fünf- und Zehnjahresperformance im Vergleich zu ihren „Peers“ auf der Grundlage der von Lipper entwickelten leistungsbasierten Methode ausgezeichnet.

 

"Best Asset Manager" in Österreich
EMEA kürt Raiffeisen Capital Management 

Europe Banking Awards 2020

Im Rahmen der "Europe Banking Awards 2020" von EMEA Finance (www.emeafinance.com), bei der die Raiffeisen Bank International AG (RBI) bereits zum sechsten Mal in Folge als "Best Bank in CEE & CIS" ausgezeichnet wurde, kürte das renommierte Finanz-Magazin Mitte April 2021 auch Raiffeisen Capital Management als RBI-Tochter zum "Best Asset Manager" in Österreich.

Lesen Sie mehr

 

Citywire: Gender Diversity Award 2020

Citywire hat Raiffeisen Capital Management am 9. Dezember 2020 mit dem „Gender Diversity Award“ in der Kategorie „Best gender representation“ (50 bis 100 Fondsmanager und Fondsmanagerinnen) ausgezeichnet. Mit dem erstmals vergebenen Preis will Citywire jene Asset Manager würdigen, die eine Vorreiterrolle beim Thema Diversität einnehmen. Raiffeisen Capital Management schaffte es als einziger Asset Manager Österreichs auf die Shortlist von Citywire zu kommen – und das gleich in zwei Kategorien.

 

Fondsfrauen Award 2020:
Raiffeisen Capital Management „Company of the Year“

Aufgrund konkreter und sehr überzeugender Maßnahmen zur Förderung von Frauenkarrieren im Unternehmen, aber auch für gelebte Diversität wurde Raiffeisen Capital Management  am 22. Oktober 2020 von den Fondsfrauen mit dem „Company of the Year“-Award 2020 ausgezeichnet. 

Christa Geyer, Head of Centre of Competence / CEE bei Raiffeisen Capital Management, wurde im Rahmen der Awards als wichtiges Vorbild für Gender Diversity ebenfalls gewürdigt. Sie zählte in der Kategorie „Role Model of the Year“ zu den drei Nominierten.

Lesen Sie mehr

 

Börsianer: Nachhaltigste Fondsgesellschaft 2020​

Raiffeisen Capital Management wurde am 14. Dezember 2020 vom Börsianer zur „Nachhaltigsten Fondsgesellschaft Österreichs 2020“ (Inland) gekürt. Die Fondsgesellschaft erhält den Preis schon zum zweiten Mal in Folge. Dabei handelt es sich um einen Sonderpreis in der Kategorie „Nachhaltigkeit und Innovation“ im jährlichen „Goldenen Ranking“. Die Bewertung der Finanzinstitute erfolgte heuer bereits zum sechsten Mal. Dabei wurden insgesamt rund 159 Finanzunternehmen aus fünf Branchen getestet, davon 57 Fondsgesellschaften. Es wurden 14 Gesamt- und Rubriksieger sowie zehn Sonderpreise aus fünf Branchen prämiert. Die Auswertung und Datenanalyse erfolgte durch die Wirtschafts- und Steuerberatungskanzlei BDO Austria. Die Beurteilung basiert auf drei Säulen: die Bewertung durch den Mitbewerb, die Performancedaten und die redaktionelle Auswertung eines auf qualitative Inhalte ausgerichteten Fragebogens. Die Sonderpreise wurden von der Redaktion selbst vergeben.

Bereits mehr als ein Fünftel, 22 %, der gesamten Assets wird nach strengen ESG-Kriterien gemanagt. Bei den nachhaltig verwalteten Publikumsfonds hält Raiffeisen Capital Management in Österreich klar die Marktführerschaft. Mit vollem Einsatz arbeitet Raiffeisen Capital Management daran, das Produktangebot noch stärker in Richtung Nachhaltigkeit zu transformieren, denn mittelfristig möchte das Unternehmen die ESG-Kriterien in sämtliche Investmentprozesse integrieren. Last but not least bemüht sich Raiffeisen Capital Management, den eigenen CO2-Fußabdruck zu verkleinern. 2019 hat die Fondsgesellschaft erstmals in einem gemeinsamen Projekt mit der BOKU den CO2-Verbrauch ausgeglichen und setzt weitere Maßnahmen, diesen möglichst klein zu halten.

 

AA+ für Nachhaltigkeitsteam von Raiffeisen Capital Management

Die deutsche Ratingagentur Scope bescheinigt dem Nachhaltigkeitsteam von Raiffeisen Capital Management mit der Bewertung AA+ Top-Qualität und sehr hohe Kompetenz beim Management nachhaltiger Fondsstrategien.

Lesen Sie mehr

 

 

Marketingmitteilung der Raiffeisen KAG. Stand: 11/2021

Veranlagungen in Fonds sind mit höheren Risiken verbunden, bis hin zu Kapitalverlusten.

Aufgrund der aktuellen niedrigen oder negativen Kapitalmarktrenditen reichen die Zinserträge in den Fonds Raiffeisen-GreenBonds ­und­ des­ Raiffeisen-Nachhaltigkeit-ShortTerm­ derzeit und mit hoher Wahrscheinlichkeit auch in naher Zukunft nicht aus, um die laufenden Kosten zu decken. Verlässliche längerfristige Prognosen sind angesichts der Unwägbarkeiten künftiger Marktentwicklungen nicht möglich. Im Rahmen der Anlagestrategie des Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Rent, Raiffeisen-Energie-Aktien und des Raiffeisen-Europa-Aktien kann über-wiegend (bezogen auf das damit verbundene Risiko) in Derivate investiert werden. Der Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Aktien, Raiffeisen-Nachhaltigkeit-EmergingMarkets-Aktien, RaiffeisenNachhaltigkeit-Momentum, Raiffeisen-Europa-Aktien, Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Aktien, Raiffeisen-Active-Commodities sowie der RaiffeisenPAXetBONUM-Aktien weisen eine erhöhte Volatilität auf, d.h. die Anteilswerte sind auch innerhalb kurzerZeiträume großen Schwankungen nach oben und nach unten ausgesetzt, wobei auch Kapitalverluste nicht ausgeschlossen werden können.Im Rahmen der Anlagestrategie des Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Rent und des Raiffeisen-Europa-Aktien kannüberwiegend (bezogen auf das damit verbundene Risiko) in Derivate investiert werden.Die Fondsbestimmungen des Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Diversified wurden durch die FMA bewilligt. DerRaiffeisen-Nachhaltigkeit-Diversified kann mehr als 35 % des Fondsvermögens in Schuldverschreibungenfolgender Emittenten investieren: Deutschland, Frankreich, Italien, Großbritannien, Österreich, Belgien, Finnland,Niederlande, Schweden, Spanien.Die Fondsbestimmungen des Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Rent wurden durch die FMA bewilligt. Der RaiffeisenNachhaltigkeit-Rent kann mehr als 35 % des Fondsvermögens in Wertpapiere/Geldmarktinstrumente folgenderEmittenten investieren: Österreich, Deutschland, Belgien, Finnland, Frankreich, Niederlande, Italien,Großbritannien, Schweden, Schweiz, Spanien, Vereinigte Staaten von Amerika, Kanada, Japan, Australien. Die Fondsbestimmungen des Klassik Nachhaltigkeit Mix wurden durch die FMA bewilligt. Der KlassikNachhaltigkeit Mix kann mehr als 35 % des Fondsvermögens in Wertpapiere/Geldmarktinstrumente folgender Emittenten investieren: Österreich, Deutschland, Frankreich, Niederlande, Belgien, Finnland.Die Fondsbestimmungen des Raiffeisen-PAXetBONUM-Anleihen wurden durch die FMA bewilligt. Der RaiffeisenPAXetBONUM-Anleihen kann mehr als 35 % des Fondsvermögens in Wertpapiere/Geldmarktinstrumentefolgender Emittenten investieren: Frankreich, Niederlande, Österreich, Belgien, Finnland, Deutschland.  Der Fonds weist eine erhöhte Volatilität auf, d.h. die Anteilswerte sind auch innerhalb kurzer Zeiträume großen Schwankungen nach oben und nach unten ausgesetzt, wobei auch Kapitalverluste nicht ausgeschlossen werden können. Im Rahmen der Anlagestrategie kann überwiegend (bezogen auf das damit verbundene Risiko) in Derivate investiert werden. Die Fondsbestimmungen des Raiffeisen-Osteuropa-Rent wurden durch die FMA bewilligt. Der Raiffeisen-Osteuropa-Rent kann mehr als 35 % des Fondsvermögens in Wertpapiere/Geldmarktinstrumente folgender Emittenten investieren: Polen, Türkei, Ungarn. Der Fonds weist eine erhöhte Volatilität auf, d.h. die Anteilswerte sind auch innerhalb kurzer Zeiträume großen Schwankungen nach oben und nach unten ausgesetzt, wobei auch Kapitalverluste nicht ausgeschlossen werden können. Im Rahmen der Anlagestrategie kann überwiegend (bezogen auf das damit verbundene Risiko) in Derivate investiert werden.

Die veröffentlichten Prospekte bzw. die Informationen für Anleger gemäß § 21 AIFMG sowie die Kundeninformationsdokumente (Wesentliche Anlegerinformationen) der Fonds der Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m.b.H. stehen unter www.rcm.at unter der Rubrik „Kurse & Dokumente“ in deutscher Sprache (bei manchen Fonds die Kundeninformationsdokumente zusätzlich auch in englischer Sprache) bzw. im Fall des Vertriebs von Anteilen im Ausland unter www.rcm-international.com unter der Rubrik „Prices & Documents“ in englischer (gegebenenfalls in deutscher) Sprache bzw. in Ihrer Landessprache zur Verfügung. Eine Zusammenfassung der Anlegerrechte steht in deutscher und englischer Sprache unter folgendem Link: https://www.rcm.at/corporategovernance zur Verfügung. Beachten Sie, dass die Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m.b.H. die Vorkehrungen für den Vertrieb der Fondsanteilscheine außerhalb des Fondsdomizillandes Österreich aufheben kann.

Rechtliche Hinweise

Hinweis

Der Inhalt der Internetseite richtet sich ausschließlich an Personen, die in Österreich ansässig sind oder die die Internetseite in Österreich aufrufen.

Die auf dieser Internetseite erwähnten Investmentfonds wurden nicht nach den betreffenden Rechtsvorschriften in den USA registriert. Anteile der Investmentfonds sind somit weder für den Vertrieb in den USA noch für den Vertrieb an jegliche US-Staatsbürger (oder Personen, die dort ihren ständigen Aufenthalt haben) oder Personen- oder Kapitalgesellschaften, die nach den Gesetzen der USA gegründet wurden, bestimmt.

Yes, I reside in Österreich or am currently in Österreich and accessing the web page in Österreich. No, I do not reside in Österreich, am not currently in Österreich, and am not accessing the web page in Österreich.
Zum Login