Nachhaltigkeit auf allen Ebenen

Erfahren Sie mehr zu den folgenden Themen

Nachhaltigkeit bei Raiffeisen Capital Management

Heute zählt nachhaltiges Investieren zu einer der zentralen Kernkompetenzen von Raiffeisen Capital Management. Ein Großteil der Fonds wird inzwischen nach strengen ESG-Kriterien verwaltet. Auf dieser Seite erfahren Sie,

  • was wir unter nachhaltigem Investierenverstehen und was dabei zu beachten ist. Wir erläutern unseren Investmentprozess und wichtige Begriffe wie etwa ESG, Engagement und Impact Investing. Ja, auch mit Nachhaltigkeit lassen sich Renditen machen – das Schöne dabei, nachhaltiges Investieren zeigt Wirkung (Impact), denn je mehr Anleger:innen bei einer Geldanlage darauf achten, ob Unternehmen bzw. Staaten ökologisch, ökonomisch und sozial verantwortlich investieren, desto stärker ist die Wirkung.

  • Einen für uns als Fondsgesellschaft zweifelsohne wichtigen Part nimmt die strukturierte Auseinandersetzung mit zukunftsweisenden Themen ein. So zählen der Klimawandel und die dadurch notwendig gewordene Energiewende wohl zu den brennendsten Themen unserer Zeit. Damit die Energiewende klappt, braucht es enorme Investitionen in neue Technologien, Infrastruktur, usw.

  • Im Infomagazin NACHHALTIG INVESTIEREN setzen wir uns ausführlich mit relevanten Schwerpunktthemen auseinander und bringen interessante Einblicke und Hintergrundinformationen.

  • Raiffeisen Capital Management bekennt sich als Fondsmanagement-Gesellschaft zur umfassenden Nachhaltigkeit. Es ist unser Ziel, dauerhaft Werte für die Zukunft zu schaffen. Die strengen Kriterien, die wir an Unternehmen legen, in die wir investieren, gelten auch für uns selbst und sie sind auch ein wichtiger Teil unserer Unternehmenskultur (Corporate Responsibility).

  • Transparenz hat für uns einen hohen Stellenwert – daher veröffentlichen wir regelmäßig Publikationen und Berichte. Unter Policies & Reports finden Sie beispielsweise unseren Engagementbericht, Carbonfootprintreport, Nachhaltigkeitspolicies, Wirkungsberichte, usw..

  • Nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungen: Die produkt- und nachhaltigkeitsbezogenen Offenlegungen finden Sie unter „Fondsdokumente“.

Nachhaltig investieren

Was ist wirklich nachhaltig und worauf kommt es bei verantwortungsvollem Investieren an?

Seit 2020 läuft die Transformation der Raiffeisen KAG (Raiffeisen Capital Management) hin zu einer nachhaltig ausgerichteten Fondsgesellschaft. Inzwischen werden nahezu alle Publikumsfonds im Aktienbereich nach ESG-Kriterien gemanagt und auch bei den Anleihen wird ein überwiegender Teil bereits nachhaltig verwaltet. Bei den Multi Assets ist die Umstellung in vollem Gange. Bis 2025 soll die gesamte Produktpalette auf verantwortungsvolles Investment umgestellt sein. Parallel arbeitet die Raiffeisen KAG laufend am Feintuning ihres Nachhaltigkeits-Investmentprozesses, der inzwischen internationale Maßstäbe setzt und die Vielschichtigkeit nachhaltig ausgerichteten Investierens berücksichtigt.

"Mit meinem Investment in nachhaltige Fonds kann ich zukunftsfähiges Wirtschaften bei Unternehmen und Staaten fördern."

Nachhaltigkeitskompetenz von Raiffeisen Capital Management

Als einer der Pioniere in der Branche haben wir uns schon frühzeitig nachhaltig ausgerichtet und den Weg einer nachhaltigen Transformation eingeschlagen.

Themen einer nachhaltigen Zukunft

Wir beleuchten Zukunftsthemen aus den verschiedensten Blickwinkeln der Nachhaltigkeit.

Frau mit Sonnenhut in mediterraner Umgebung holt Ernte vom Feld ein

Zukunfts-Themen, die uns alle bewegen

Als nachhaltig ausgerichtete Fondsgesellschaft ist es uns ein Anliegen, uns intensiv mit den ökologisch und gesellschaftlich relevanten Themen unserer Zeit zu beschäftigen und Standpunkte zu entwickeln, wie wir investmentseitig zu diesen Themen stehen und mit den Herausforderungen, die sie mit sich bringen, umgehen.

Solar und Windkraftwerke, Sonnenenergie, nachhaltige Energie

Energiewende

Einer der größten Hebel, um den Klimawandel zu begrenzen, ist das Vorantreiben der Energiewende. Das bietet ein breites Spektrum an Investitionschancen und zugleich die Möglichkeit, den Umbau zu einer klimafreundlicheren Energiewirtschaft zu fördern.

Junge Frau mit Smartphone im Zug am Fenster blickt nachdenklich nach draußen

Infrastruktur

Straßen, Schienen, Glasfasernetze & Co.: Die Infrastruktur ist das Rückgrat für das Zusammenleben und die Wirtschaft, hier findet derzeit eine massive Trendwende statt. Wie Sie in diesen Megatrend investieren können und worauf Sie achten sollten.

Bauwirtschaft im Wandel

Bauwirtschaft

Gemäß einem Bericht der Vereinten Nationen kommen 38 % der globalen CO2-Emissionen aus der Bau- und Gebäudewirtschaft!

Atomenergie
Ernährungssicherheit
Frieden und Gerechtigkeit
Geschlechter-Gleichstellung

Publikationen

Die Infobroschüre NACHHALTIG INVESTIEREN bringt vierteljährlich aktuelle Schwerpunktthemen auf den Punkt.

Nachhaltigkeit in der Bauwirtschaft

Net Zero

Atomenergie

Ernährung für die Welt

Frieden und Gerechtigkeit

Geschlechter-Gleichstellung

CO2-Preis

Energiewende

Biodiversität

Demografischer Wandel

Fast Fashion

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter zu Themen aus dem Bereich NACHHALTIG INVESTIEREN.

Corporate Responsibility

Raiffeisen Capital Management integriert das Thema Nachhaltigkeit auf allen Unternehmensebenen.

Um die nachfolgenden Inhalte anzeigen zu können, benötigen wir, gemeinsam mit dem Dienstanbieter, Ihre Zustimmung. Sie können unter "Individuelle Einstellungen" Ihre Zustimmung widerrufen und detaillierte Informationen erhalten.

Wir macht's möglich

Es ist nicht der Einzelne, der die Welt verändert. Es ist die Gemeinschaft, die stärker ist als alles andere.

Video ansehen

Policies & Reports

Nachhaltigkeits-Policy

Klimastrategie

carbonfootprint

Principal Adverse Impacts Policy

engagement-bericht

Mitwirkungs-politik

Wirkungsreport

Kohlepolicy

Nuklear-Policy

Kontroverse Waffen

Sonstige Berichte und Veröffentlichungen

Aktueller Nachhaltigkeitsbericht der RBI

Nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungen

Die produkt- und nachhaltigkeitsbezogenen Offenlegungen finden Sie unter „Fondsdokumente“.

Erklärung zu den wichtigsten nachteiligen Auswirkungen von Investitionsentscheidungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren:

Bestandslisten