Besondere Veranlagungswünsche 

  • Einzelne Anlageklassen (z. B. Aktien, Anleihen) können individuell kombiniert werden

  • Spezielle Cashflow-Überlegungen (Vermögen aufbauen oder abschmelzen ...) fließen in die Vermögensverwaltung mit ein

  • Eigene Risikogrenzen können definiert werden

Produktcharakteristik

  • Marktorientierte nachhaltige Vermögensverwaltung auf Basis individueller Wünsche und Vorgaben sowie individueller Lösungen und Konzepte

  • Je nach Gewichtung der einzelnen Anlageklassen kann sich auch ein höheres Verlustrisiko ergeben

Veranlagungen in Portfolios sind mit höheren Risiken verbunden, bis hin zu Kapitalverlusten.