Investieren in Fonds ist Vertrauenssache

Ganz klar – die Qualität eines Fonds oder einer Kapitalanlagegesellschaft sind wichtige Entscheidungskriterien und können bei der Fondssuche hilfreich sein. Wie können Anleger:innen diese Qualität jedoch bewerten? Welche Kriterien sind dabei ausschlaggebend? Auszeichnungen und Gütesiegel externer Institutionen können hier entsprechende Anhaltspunkte geben.

Was macht Auszeichnungen und Gütesiegel so wertvoll?

  • Sie bieten einen unabhängigen, kritischen Blick von außen.

  • Sie beruhen nicht nur auf quantitativen Kriterien, sondern auch auf umfangreichen qualitativen Analysen des jeweiligen Award-Verleihers.

  • Je nach Auszeichnung bzw. Gütesiegel geht es nicht nur um die Wertentwicklung des Fonds, sondern – weitreichender – um den Investmentprozess, das Managementteam oder gar die Kapitalanlagegesellschaft gesamthaft als Unternehmen.

  • Sie geben Hinweise, wie ein Fonds oder eine Kapitalanlagegesellschaft im Vergleich zum nationalen oder internationalen Mitbewerb steht.

Top-Bewertung für 18 Fonds von Raiffeisen Capital Management

Bei der FNG-Siegel-Vergabe war die Raiffeisen Kapitalanlage GmbH unter der Dachmarke „Raiffeisen Capital Management“ die erfolgreichste Fondsgesellschaft. 18 Fonds von Raiffeisen Capital Management wurden bewertet, alle 18 wurden mit der Höchstnote "3 Sterne" ausgezeichnet. Die Höchstnote wurde insgesamt an 100 Fonds (von 310 Einreichungen) vergeben.

Raiffeisen KAG wieder erfolgreichste Fondsgesellschaft bei FNG-Siegel-Vergabe

Europäischer Transparenz Kodex

Die Raiffeisen KAG gehört zu den Unterzeichnern der Europäischen Transparenzleitlinien und setzt ein transparentes Management in ihren nachhaltigen Investments um.

Aktienfonds, Anleihefonds, Green Bonds, Mischfonds

Das Österreichische Umweltzeichen wurde vom Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Infrastruktur & Technologie (BMK) für die Fonds Raiffeisen-GreenBonds, Raiffeisen-Nachhaltigkeit-ShortTerm, Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Rent, Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Solide, Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Mix, Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Wachstum, Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Aktien, Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Europa-Aktien, Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Momentum, Raiffeisen-Nachhaltigkeit-EmergingMarkets-Aktien, Klassik Nachhaltigkeit Mix, Raiffeisen-SmartEnergy-ESG-Aktien, Raiffeisen-Nachhaltigkeit-ÖsterreichPlus-Aktien, Raiffeisen-PAXetBONUM-Anleihen, Raiffeisen-PAXetBONUM-Aktien, Raiffeisen-Nachhaltigkeit-US-Aktien und Raiffeisen-Nachhaltigkeit-EmergingMarkets-LocalBonds verliehen, weil bei der Auswahl von Aktien und Anleihen neben wirtschaftlichen auch ökologische und soziale Kriterien beachtet werden. Das Umweltzeichen gewährleistet, dass diese Kriterien und deren Umsetzung geeignet sind, entsprechende Aktien und Anleihen auszuwählen. Dies wurde von unabhängiger Stelle geprüft. Die Auszeichnung mit dem Umweltzeichen stellt keine ökonomische Bewertung dar und lässt keine Rückschlüsse auf die künftige Wertentwicklung des Anlageproduktes zu.

*Europäisches Transparenz-Logo
Das Europäische Transparenz-Logo für Nachhaltigkeitsfonds kennzeichnet, dass die Raiffeisen KAG sich verpflichtet, korrekt, angemessen und rechtzeitig Informationen zur Verfügung zu stellen, um Interessierten, insbesondere Kunden, die Möglichkeit zu geben, die Ansätze und Methoden der nachhaltigen Geldanlage des jeweiligen Fonds nachzuvollziehen. Ausführliche Informationen über den Europäischen Transparenz Kodex finden Sie unter www.eurosif.org. Informationen über die nachhaltige Anlagepolitik und ihre Umsetzung der Raiffeisen-Nachhaltigkeitsfonds finden Sie unter: www.rcm.at/nachhaltigkeit/
Der Transparenzkodex wird von Eurosif gemanagt, einer unabhängigen Organisation. Das Europäische SRI Transparenz-Logo steht für die oben beschriebene Verpflichtung des Fondsmanagers. Es ist nicht als Befürwortung eines bestimmten Unternehmens, einer Organisation oder Einzelperson zu verstehen.

Veranlagungen in Fonds sind mit höheren Risken verbunden, bis hin zu Kapitalverlusten. Aufgrund der aktuellen niedrigen oder negativen Kapitalmarktrenditen reichen die Zinserträge in den Fonds Raiffeisen-GreenBonds, Raiffeisen-Nachhaltigkeit-ShortTerm, Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Rent und Raiffeisen PAXetBONUM-Anleihen derzeit und mit hoher Wahrscheinlichkeit auch in naher Zukunft nicht aus, um die laufenden Kosten zu decken. Verlässliche längerfristige Prognosen sind angesichts der Unwägbarkeiten künftiger Marktentwicklungen nicht möglich. Im Rahmen der Anlagestrategie der Fonds Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Rent und Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Europa-Aktien kann überwiegend (bezogen auf das damit verbundene Risiko) in Derivate investiert werden. Die Fonds Raiffeisen-SmartEnergy-ESG-Aktien, Raiffeisen-PAXetBONUM-Aktien, Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Wachstum, Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Aktien, Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Europa-Aktien, Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Momentum, Raiffeisen-Nachhaltigkeit-EmergingMarkets-Aktien, Raiffeisen-Nachhaltigkeit-ÖsterreichPlus-Aktien und Raiffeisen-Nachhaltigkeit-US-Aktien weisen eine erhöhte Volatilität auf, d. h. die Anteilswerte sind auch innerhalb kurzer Zeiträume großen Schwankungen nach oben und nach unten ausgesetzt, wobei auch Kapitalverluste nicht ausgeschlossen werden können. Die Fonds Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Diversified und Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Rent streben unter Inkaufnahme eines höheren Risikos eine bessere Wertentwicklung an als eine Geldmarktveranlagung. Die Fondsbestimmungen der Fonds Klassik Nachhaltigkeit Mix, Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Diversified, Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Rent und Raiffeisen-PAXetBONUM-Anleihen wurden durch die FMA bewilligt. Die Fonds Klassik Nachhaltigkeit Mix und Raiffeisen-PAXetBONUM-Anleihen können mehr als 35 % des Fondsvermögens in Wertpapiere/Geldmarktinstrumente folgender Emittenten investieren: Österreich, Deutschland, Frankreich, Niederlande, Belgien, Finnland. Der Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Diversified kann mehr als 35 % des Fondsvermögens in Schuldverschreibungen folgender Emittenten investieren: Frankreich, Niederlande, Österreich, Belgien, Finnland, Deutschland, Italien, Schweden, Spanien. Der Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Rent kann mehr als 35 % des Fondsvermögens in Wertpapiere/Geldmarktinstrumente folgender Emittenten investieren: Frankreich, Niederlande, Österreich, Italien, Großbritannien, Schweden, Schweiz, Spanien, Belgien, Vereinigte Staaten von Amerika, Kanada, Japan, Australien, Finnland, Deutschland.